Änderungen 2017

Mopedausbildung und Prüfung:

Ab 1. März 2017 darf die Mopedausbildung frühestens zwei Monate vor dem 15. Geburtstag begonnen werden (bisher 6 Monate). Der Mopedführerschein ist wie bisher frühestens zum 15. Geburtstag auszustellen. Voraussichtlich ab Jahresmitte soll die Mopedprüfung modernisiert werden – ein Computer-Test wird den Multiple Choice-Test auf dem Papier ersetzen.

§ 4 FSG, 18. FSG-Novelle (1. Juli 2017)

Quelle: http://www.oeamtc.at/portal/neuerungen-fuer-den-oesterreichischen-strassenverkehr-ab-2017+2500+1663246

Erhöhung der Mindestfahrstunden

Ab 1. Dezember 2016 wird die mind. Anzahl der Fahrstunden erhöht.

Dementsprechend wird auch eine Preisanpassung stattfinden.

Wer sich bis 30. November anmeldet fällt noch in das "alte" System.

Nähere Informationen gerne im Büro.

Wegfall der Nachtfahrt bei begleitendem Fahren

Beim Begleitenden Fahren entfällt AB SOFORT die Nachtfahrt. Grundlage ist die soeben veröffentlichte 62. KDV-Novelle, die Bestimmungen zur Nachtfahrt treten ab morgen in Kraft. Wenn Übungsfahrten (L 1000 km) gemäß § 122 KFG absolviert werden, so muss keine Nachtfahrt im  Rahmen der Fahrschulausbildung durchgeführt werden. Erfahrungsgemäß werden Nachfahrten ohnedies beim Begleitenden Fahren der Eltern mit ihren Kindern durchgeführt. Bei L-17 (3000 km) gemäß FSG ist wie bisher weiterhin keine Nachtfahrt vorgeschrieben. Wenn ergänzend zur Vollausbildung in der Fahrschule ein Antrag gem § 122 KFG gestellt wird, entfällt ebenfalls die Nachtfahrt, auch wenn 1000 km nicht vollständig gefahren werden.

Sachverständigenärzte

zur Begutachtung der gesundheitlichen Eignung von Bewerbern um eine Lenkberechtigung aus dem Bezirk Schärding.

Arzt Ordination in Telefonnummer
Dr. Edith Lauter-Felber 4770 Andorf 07766 41040
Dr. Gerhard Lachmayr 4770 Andorf 07766 4005
Dr. Wolfgang Rapold 4773 Eggerding 07767 500
Dr. Erwin Kaltseis 4090 Engelhartszell  
Dr. Michael Bräuer-Mocker 4090 Engelhartszell 07717 8003
Dr. Franz Ortbauer 4761 Enzenkirchen 07762 4040
Dr. Melanie Kastlunger 4792 Münzkirchen 07716 7500
Dr. Maria-Theresia Mayer-Weiß 4780 Schärding 0676 329 45 00
Dr. Josef Pretzl 4780 Schärding 07712 2377
Dr. Ursula Hammel 4780 Schärding 07712 2800
Dr. Michael Bräuer-Mocker 4725 St. Aegidi 07717 20155
Dr. Kurt Brandstetter 4782 St. Florian/Inn 07712 2554
Dr. Joseph Schmidtseder 4975 Suben 07711 2228
Dr. Margareta Beyer 4722 Peuerbach 07276 3796
Dr. Martin Gollner 4722 Peuerbach 07276 29208
Dr. Alfons Orthofer 4722 Peuerbach 07276 3185-0
Dr. Peter Nentwich 4982 Obernberg 07758 30264
Dr. Armin Reischl 4974 Ort im Innkreis 07751 8334
Dr. Josef Schneglberger 4981 Reichersberg 07758 2030
Dr. Clemens Novak 4973 St. Martin 07751 8421
Dr. Oswald Plaimer 4972 Utzenaich 07751 8285
Dr. Karl Ettmayer 4085 Waldkirchen 07718 7570
Dr. Wilhelm Hagn 4720 Neumarkt 07733 7354
Dr. Gerhard Fuchs 4791 Rainbach 07716 8188
Dr. Victoria Mösenbacher 4910 Ried/I. 07752 82296

Anmeldung

Wir brauchen von dir folgende Dokumente, damit du die praktische Ausbildung beginnen kannst:

  • EU-Passfoto
  • Kopie Reisepass
  • Kopie der Geburtsurkunde bzw. Heiratsurkunde
  • Ärztliches Gutachten
  • Erste Hilfe Ausweis

Beachte, dass das ärztliche Gutachten nicht vom eigenen Hausarzt durchgeführt wird.
Eine Aufstellung der Ärzte findest du hier.

Um sich für das Moped anzumelden, benötigst du nur ein Foto und eine Kopie der Geburtsurkunde.

Vorprüfung

jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr

Infos

Wissenskontrolle Fahrzeugtechnik PKW

Hand Cursor